18. Mai 2017

Die Königin von Lankwitz

»Bea und Irene – frisch aus dem Knast entlassen – entwerfen ihr eigenes Re-Sozialisierungsprogramm: eine Ich-AG mit krimineller Rache-Ausrichtung. Ihre Expertise: Männer überfahren. Irene hat vor acht Jahren ihren Mann im Rückwärtsgang erledigt. Vorwärts, rückwärts, vorwärts, rückwärts, bis die dumme Sau endlich tot war. Das ist der Anstoß zu ihrer Geschäftsidee: Fortan räumen Bea und Irene auf Wunsch ihrer Klientinnen unerträgliche Ehemänner, fiese Chefs und andere Flitzpiepen aus dem Weg. Als die Konkurrenz-Agentur ‚Revanche‘ auf der Bildfläche erscheint, müssen die Heldinnen dieses komisch-skurrilen Romans schleunigst einen höheren Gang einlegen!

Zwei Damen vom Grill im neuen Jahrtausend, wo es nicht reicht, die Wurst zu wenden und auf Kundschaft zu warten.

Jetzt reservieren

Die Königin von Lankwitz