4. Dezember 2011

EUPEN / BELGIEN

Vergangene Woche waren wir in Eupen. Eines von vielen Highlights der sympathischen Veranstaltung, die belgischen Fritten, laut Putzi „die besten der Welt!“ Die waren auch nötig, da wir von unseren herzlichen Gastgebern, den Plumachers, zwischen unseren vier Auftritten so großzügig mit Starkbier und Pernod versorgt wurden, dass Putzi, ‚glücklich’ wie wir waren, im Anschluss nicht mehr die schmale Treppe zur Gästewohung heraufkam. Wir haben ein Taxi gerufen und in Köln weitergefeiert.

Belgische Fritten